Programm 1 | Programm 2

"Guten Abend, meine Damen und Herren, ich freue mich ganz außerordentlich, daß Sie alle meiner Einladung zum heutigen Konzert in meinem Salon gefolgt sind, und so..."

Sie glauben, Sie befinden sich in einem gewöhnlichen Hauskonzert?? Weit gefehlt, denn so haben Sie bekannte Schlager und Chansons der 20er und 30er Jahre noch nie gehört. In der außergewöhnlichen Kombination von Cello und Klavier präsentieren die zwei charmanten Musikerinnen Birgit Förstner und Heidi Bogena auf höchstem Niveau mit Takt und Gefühl wunderbare Melodien, die wir alle kennen und lieben.

"Und alles in eigenen Arrangements - ist das nicht fabelhaft? Außerdem habe ich für Sie noch eine große Überraschung auf Lager, dazu aber später. Jetzt wollen wir doch mal hören..."

Ich bin die fesche Lola – der Erfolgsschlager von Marlene Dietrich
Nur nicht aus Liebe weinen – Zarah Leander einmal ganz anders
Veronika, der Lenz ist da – "a capella" für Cello und Klavier
Ein Lied geht um die Welt – zum Träumen
Es wird einmal ein Wunder gescheh'n – große Filmmusik
Wenn die Sonja russisch tanzt – tobt der ganze Saal

"Das ist ja auch nur ein winzig kleiner Ausschnitt aus ihrem Repertoire! Aber wie die Zeit vergeht, die Überraschung wartet... Ich habe die große Freude, Ihnen zwei noch leibhaftige, will sagen, lebendige, nein, lebende Komponisten vorstellen zu dürfen!"

Auf diesen geistreich, witzig und schwungvoll inszenierten Komponistenwettstreit dürfen Sie gespannt sein.

"Denken Sie nur nicht, das wär's schon gewesen! Jetzt geht es hier erst richtig weiter: Kinder heut' abend, da such' ich mir was aus..."

Na wie wär's mit Ihnen???